Seite Auswählen

Rheumatoide Arthritis – Wenn sich die Gelenke entzünden

Rheumatoide Arthritis – Wenn sich die Gelenke entzünden

Arthritis ist eine Erkrankung, bei der aufgrund einer Autoimmunreaktion ein oder mehrere Gelenke entzündet sind. Da wir uns bereits mit dem rheumatischen Formenkreis beschäftigt haben, geht dieser Blogartikel heute auf die rheumatoide Arthritis (chronische Polyarthritis) ein, die am häufigsten vorkommende Form von chronischen Gelenkentzündungen. In Deutschland sind etwa 530.000 Menschen von rheumatoider Arthritis betroffen, davon mehr als doppelt so viele Frauen. Die Krankheit, bei der sich die Innenhaut der Gelenke, der Sehnenscheiden und Schleimbeuteln entzündet, tritt meistens in der zweiten Lebenshälfte auf. Rheumatoide Arthritis ist nicht heilbar, allerdings lässt sich die fortschreitende Entzündung und Zerstörung der Gelenke verlangsamen, wenn sie rechtzeitig erkannt und therapiert wird. Quellen: https://www.schmerzhilfe.de/arthritis/, https://www.ratgeber-muskeln-gelenke-knochen.de/gelenke/arthrose/symptome-ursachen/

Im frühen Stadium von rheumatoider Arthritis treten eher unspezifische Symptome wie Müdigkeit, Erschöpfung, Leistungsschwäche, Appetitlosigkeit und eine erhöhte Körpertemperatur bis 38°C auf. In dieser Phase ist es schwer, eine genaue Diagnose zu stellen. Zudem schmerzen insbesondere morgens und abends die Gelenke, ebenso wie sich vor allem morgens eine Steifigkeit an den Fingergelenken ausbreitet. Die betroffenen Gelenke sind überwärmt und gerötet, ihre Beweglichkeit ist eingeschränkt. Teilweise kommt es zu einer Gelenkschwellung oder auch zu einem Gelenkerguss bzw. zu Eiter im Gelenk (Gelenkempyem). Helfen anfangs noch Physio- und Bewegungstherapie, müssen bei schweren Schädigungen der Gelenke auch operative Therapien in Betracht gezogen werden. Quellen: https://www.onmeda.de/krankheiten/arthritis.html, https://www.apotheken-umschau.de/Rheumatoide-Arthritis/Rheumatoide-Arthritis-Symptome-18908_3.html,

Entzündete Gelenke dürfen nicht übermäßig belastet werden. Betroffene sollten daher gelenkbelastende Sportarten vermeiden und sich eher gelenkschonenden Sportarten zuwenden. Quelle: https://www.meine-gesundheit.de/krankheit/krankheiten/arthritis

Ist ein Gelenk akut entzündet muss dieses – neben einer geeigneten Medikation und Therapie – gekühlt, hochgelagert und ruhiggestellt werden. Die Relax-, Pflege- und Aufstehsessel von Devita bieten hier eine geeignete Unterstützung. Verstellbare Sitzhöhen und variable Rücken- und Beinteile sind nur einige der Funktionalitäten, die Menschen, die an rheumatoider Arthritis leiden, ein Plus an Lebensqualität bieten. Erfahren Sie mehr unter www.devita-online.de oder in einem der Produktvideos https://www.youtube.com/channel/UCnIJHrVhwpECovtFV70B1Vw.

Foto: www.fotolia.de, Urheber: enterlinedesign

Teilen sie diesen Beitrag auf:

Über den Autor

Frank Dewes

Frank Dewes ist Geschäftsführer der Devita GmbH, dem Spezialist für hochwertige Pflege- und Seniorenmöbel mit Sitz im Saarland. Durch mehr als 20 Jahre Berufserfahrung als Schreinermeister und den regen Austausch mit Pflege- und Seniorenheimen erfüllen seine Devita Sessel sowohl die Bedarfsanforderungen pflegebedürftiger Menschen wie auch den Anspruch an ein optisch eindrucksvolles Design und einen hohen Komfort.

Newsletter

Folgen sie uns auf