Unfälle zu Hause verhindern

Unfälle zu Hause verhindern

Wenn ältere Menschen alleine zu Hause leben, sollten sie auf eine gute Unfallprophylaxe achten, um Stürze, körperliche Komplikationen und Immobilität zu vermeiden. Der heutige Blogbeitrag gibt einige Tipps und Anregungen, wie Sie im Alltag Stürzen vorbeugen können.

Da ist zum einen die Beseitigung von Gefahren im unmittelbaren Wohnumfeld. Vermeiden Sie freiliegende Kabel und Stolperfallen wie Teppiche oder rutschige Bodenbeläge. Sorgen Sie für Sicherheit beim Gehen und Stehen, indem Sie Halterungen zum Abstützen an der Wand und im Sanitärbereich anbringen. Ein barrierefreier Umbau kann das Zuhause zudem sicherer machen und wird für Personen mit anerkanntem Pflegegrad durch die Pflegekasse unterstützt. Quelle: https://www.daspflegeportal.de/pflegewissen/sturzprophylaxe/

Mit Bewegungsübungen, die darauf ausgerichtet sind, Kraft und Gleichgewicht zu stärken, können ältere Menschen zudem mehr Sicherheit beim Gehen erlangen, ihre Muskeln kräftigen und die Sturz-Wahrscheinlichkeit verringern. Eine Auswahl an Übungen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse, in therapeutischen Einrichtungen und natürlich im Internet wie beispielsweise unter https://msagd.rlp.de/fileadmin/msagd/Publikationen/Gesundheit/2017_LZG_Sturzprophylaxe.pdf.

Angehörige erhalten hilfreiche Tipps zur Sturzprophylaxe auch in speziellen Pflegekursen. Diese werden über die Pflegekassen angeboten und sind für alle Personen zugänglich, die mit der Pflege eines Angehörigen betraut sind oder die eine Person mit attestiertem Pflegegrad in der Familie haben. Quelle: https://www.pflege.de/pflegende-angehoerige/pflegewissen/sturzprophylaxe/

Für mehr Halt, Komfort und Sicherheit zu Hause sorgen die Relax-, Aufsteh- und Pflegesessel von Devita. Im saarländischen Oberthal gefertigt sind unsere Sessel mit allen wichtigen Funktionalitäten ausgestattet, die man mit eingeschränkter Mobilität benötigt. Unter www.devita-online.de erhalten Sie einen ersten Überblick über unser Sortiment an hochwertigen Sitzmöbeln. Unser Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCnIJHrVhwpECovtFV70B1Vw) veranschaulicht Ihnen zudem per Bewegtbild, welche Vorteile Ihnen die Devita-Sessel bieten.

Fotonachweis: www.123rf.com / © Andriy Popov

Teilen sie diesen Beitrag auf:

Über den Autor

Frank Dewes

Frank Dewes ist Geschäftsführer der Devita GmbH, dem Spezialist für hochwertige Pflege- und Seniorenmöbel mit Sitz im Saarland. Durch mehr als 20 Jahre Berufserfahrung als Schreinermeister und den regen Austausch mit Pflege- und Seniorenheimen erfüllen seine Devita Sessel sowohl die Bedarfsanforderungen pflegebedürftiger Menschen wie auch den Anspruch an ein optisch eindrucksvolles Design und einen hohen Komfort.

Newsletter

Folgen sie uns auf